Langfristkomponente Netzverluste 2019 und 2020


Gemäß § 22 Abs. 1 Energiewirtschaftsgesetz und § 10 Abs. 1 Stromnetzzugangsverordnung sind Betreiber von Elektrizitätsversorgungsnetzen verpflichtet Energie, die zur Deckung von Verlusten und für den Ausgleich von Differenzen zwischen Ein- und Ausspeisung benötigt wird, in einem transparenten, nichtdiskriminierenden und marktorientierten Verfahren zu beschaffen.

Die Ausschreibung erfolgt in mehreren Losen.

Die SWB Netz GmbH schreibt daher die näher spezifizierten Leistungen, dessen Bedingungen und relevanten Informationen für die Abgabe eines Angebots nachfolgend zum Download zur Verfügung stehen, aus: