Kündigung des Netzzugangs für die „BEV Bayrische Energieversorgungsgesellschaft mbH" für Strom und Gas

 

BEV Bayrische Energieversorgungsgesellschaft mbH: Keine Belieferung für Strom und Gas im Netz der SWB Netz GmbH mehr möglich

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT TSO GmbH, und der Marktgebietsverantwortliche NetConnect Germany haben die Bilanzkreisverträge mit der BEV Bayrische Energieversorgungsgesellschaft mbH zum Ablauf des 01.02.2019 gekündigt.

Konsequenz für die Bielefelder BEV-Kunden für Strom und Gas:

Ab dem 02.02.2019 kann die BEV Bayrische Energieversorgungsgesellschaft mbH kein Strom und Gas mehr an Kunden in Bielefeld und Werther liefern. Die Energieversorgung der betroffenen Kunden ist durch den Grundversorger gesichert. Die Stadtwerke Bielefeld GmbH und die Elektrizitätsversorgung Werther GmbH übernehmen hierbei die Ersatzversorgung mit Strom und Gas.