Bedingungen Ersatzversorgung

Von Ersatzversorgung wird gesprochen, wenn aus dem Niederdrucknetz Energie bezogen wird, ohne dass der Bezug einer Lieferung oder einem bestimmten Lieferverhältnis zugeordnet werden kann.

Die Allgemeinen Bedingungen und Preise für die Grundversorgung von Haushaltskunden und die Ersatzversorgung mit Erdgas aus dem Gasversorgungsnetz, welches im Niederdruck (<100 mbar) gemessen wird, ergeben sich aus der Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV) sowie den ergänzenden Bestimmungen und Preisblättern des Grundversorgers.